Drucken

Besser geht es nicht – drei Siege auf drei Pferden

IMG 20210901 WA0017 300wNach 200km Fahrtweg stellte Hilke Schattner am vergangenen Wochenende auf dem Dressurturnier in Güstrow drei ihrer Berittpferde so überzeugend vor, dass die Richter sie mit drei Siegen und jeweils einem zweiten und dritten Platz belohnten.
Die 5jährige Holsteiner Stute Indian Summer von Casall siegte in der Eignungs-prüfung der Klasse A mit der sehr guten Wertnote von 8,0. Hijo de la Luna, eine sechsjährige Schimmelstute gewann die Dressurpferdeprüfung der Klasse L mit einer Wertnote von 7,2 und belegte anschließend in ihrer ersten Dressurpferdeprüfung der Klasse M den zweiten Platz. Indian Summer und Hijo de la Luna werden von Hilke Schattner ausgebildet und behutsam an schwerere Lektionen herangeführt. Am Sonntag holte sich der in hoher Klasse ausgebildete Oldenburger Ligiti in der M*Dressur mit einer Wertnote von 7,4 die goldene Schleife und machte den dritten Platz in der folgenden S* Prüfung mit einer Wertnote von 6,6. Bei allen Prüfungen wurden die einfühlsame Reiterin und die Losgelassenheit der Pferde gelobt, die zu einem harmonischen Gesamtbild führten. Herzlichen Glückwunsch - weiter so.

 

Joomla SEF URLs by Artio