Liebe Reiterinnen und Reiter,

wenn Ihr im Park von Güldenstein reitet, haltet Euch bitte an die vom Herzog ausgegebenen Bedingungen:

  • Das Tragen der gelben Nummer ist Pflicht.
  • Bitte tragt zum eigenen Schutz einen Helm.
  • Bitte reitet nur auf den vorgegeben Wegen und nicht durch das Feld oder über den Turnierplatz.
  • Das Bereiten des Parks ist nur auf guten Willen des Herzogs möglich, der Park ist sein Privateigentum!

Wir sollten die Möglichkeit, dieses einmalige Ausreitgelände zu nutzen, nicht aufs Spiel setzen.

Bitte entfernt die Äppel Eurer Pferde von den Radwegen.

Immer wieder liegen Pferdeäppel auf dem Radweg der Eutiner Strasse, in Lensahner Hof und auf der Bredenfeldstrasse zum Reitplatz, sowohl von Lensahner Hof kommend als auch vom Bredenfeld. Es ist für die Fussgänger unangenehm, zwischen den Pferdeäppeln herum zu balancieren, es gab Beschwerden beim Amt, dass die herumliegenden Pferdeäppel an Fahrradreifen oder Kinderwagenrädern kleben blieben.

Auch hier besteht die Warnung, in Zukunft nicht mehr die Radwege benutzen zu dürfen und auf der Strasse reiten zu müssen.

Bitte meldet mir Eure Nummern, wenn nicht schon getan.

 

Danke für Euer Verständnis und Einsicht.

Der Vorstand des RuFV Lensahn

201907 ChampTrophy Waabs 300wWaabs-Langholz. Am letzten Wochenende siegte das Team des RuFV Lensahn erneut mit einer Null-Fehler Runde in Waabs- Langholz. Mit diesem Sieg setzte sich das Team in der 5. Qualifikation auf den 1. Platz. Annika Lorenzen legte mit Cristall in 38,73 sec. eine schnelle, fehlerlose Runde vor. Cathrin Bock-Jacobsen auf Lumitas, Nena Hopp auf Yakari und Constanze Stölk auf Quantos folgten souverän ohne Abwurf. Mit 112 Punkten liegen die Amazonen vor der Turniergemeinschaft nach Maas mit 111 Punkten und dem RV Westwalddistrikt Nettelsee mit 106 Punkten.

Die 6. Qualifikation findet anlässlich des Reitturniers des ORF Malente in Eutin statt, wo sich das Team am 14.07.2019 ab 13.00 Uhr mit 15 weiteren Mannschaften messen wird. Das Finale findet in Femerholz statt, für das sich die besten 8 Mannschaften qualifizieren werden. Die Professionalität des Teams wurde durch das dunkelblaue Outfit unterstrichen.

Die Fliegenhauben spendete die Firma Heinzmann Workfashion, die Satteldecken kamen von Garten- und Landschaftsbau Schmeiser und die Poloshirts stiftete Firma A-Z Yachtservice Grömitz GmbH, vielen Dank an die Sponsoren.

Die grüne Saison hat begonnen. Wir, der RuFV Lensahn bietet wieder die Möglichkeit an, Springtraining auf dem Grasplatz zu absolvieren. Es gibt die Möglichkeit freies Training (ohne Ausbilder), Gruppen mit eigenem Ausbilder, oder am Vereinsunterricht teilzunehmen. Für Vereinsunterricht wird der Trainer noch bekannt gegeben. Ganz gleich, welche Art der Nutzung man wählt, es läuft nur gegen Absprache mit dem Verein.

Zu den Kosten :

  • Für Mitglieder des RuFV Lensahn ist die Nutzung kostenlos
  • Für Nichtmitglieder gilt, eine Nutzung im Unterricht (Vereinsunterricht oder Unterricht mit meherern Gruppen) eine Gebühr von 10 Euro
  • Für freies Training ohne Gruppe und ohne Ausbilder 15.00 Euro.
  • Diese Gebühr ist sofort vor Ort an die zuständige Person (Aufsicht) zu entrichten.

Folgende Öffnungszeiten sind ab Montag, 20. Mai 2019 gultig:

  • Dienstag 15. 00 -17.00 Uhr freies Training
  • 17.-.. Evtl Vereinsunterricht (wird noch bekannt gegeben)
  • Mittwoch 9.00 - 11.00 Uhr Freies Training
  • Donnerstag 18.00-20.00 Uhr Freies Training

 

Bitte um Anmeldung, auch für freies Training, damit es eine Planung gibt.
Wer den Platz für Gruppen oder Lehrgänge buchen möchte, unbedingt rechtzeitig anmelden.
Anmeldung bei: Cathrin Bock - Jakobsen 0173 713 57 46, oder bei Anja Lamp 0174 311 92 72

201903 LehrgangRahlf 300wDer Reit- und Fahrverein Lensahn hatte am 23/24.03.2019 zu einem Springlehrgang mit Carl-Christian Rahlf auf dem Ziegeleihof eingeladen.

Unter professioneller Leitung von dem Vize-Landesmeister 2018 im Springen haben 21 Teilnehmer zwei Tage auf der Reitanlage der Familie Adam in Grammdorf trainiert. Geritten wurde jeweils zu dritt für 60 Minuten, wobei am Samstag Gymnastikreihen und am Sonntag Parcoursspringen auf dem Plan standen. Sowohl der Nachwuchs in Form von Junioren mit Ponys als auch erfahrene Reiter mit jungen und bereits turniererfolgreichen Pferden konnten aus dem Lehrgang viel Positives mitnehmen.

Wir möchten uns bei Familie Adam für die Bereitstellung der Reitanlage, bei Carl-Christian Rahlf für die Unterrichtseinheiten und bei Cathrin Bock-Jacobsen für die Organisation bedanken. Bei so viel Zuspruch der Teilnehmer denken wir gerne über einen weiteren Lehrgang für die grüne Saison auf dem Bredenfeldplatz in Lensahn nach, der dann ggf. auch unter Turnierbedingungen stattfinden könnte.

Vielen Dank auch an die Teilnehmer
Eure Anja Lamp

 

22. Februar Grünkohlessen 19.30 Uhr In den Bauernstuben Harmsdorf

06. März JHV 19.30 Uhr

März/April Aufbauarbeiten Bredenfeld(gr.Saison)

12.-13. April Reitabzeichen Sandra Vollert

Mai Frühjahrsausritt

Mai/Juni Aufbauarbeiten Güldenstein

Mai/Juni Reiterrally

12. Juni Geländetrainingstag

14.-16. Juni Turnier Güldenstein

04. August Reiterspiele

Ab ca.10. August Aufbau Turnier Bredenfeld

1. September Turnier Bredenfeld

Training für Mannschaften Senioren finden jeweils Donnerstags 14-tägig statt, Training Pony-Mannschaft ist in Planung

Liebe Vielseitigkeitsfreunde im Verein,

 

der VFV hat die ersten Termine für 2019 veröffentlicht.

Diese findet ieh unter: http://vielseitigkeit-sh.de/training

Liebe Reiterinnen und Reiter,
 
wir freuen uns, Euch mitzuteilen, dass der Trainingsspringplatz ab jetzt zum Training bereit steht.
Er wird zu festen Zeiten geöffnet.

Samstags

  • von 10.00-12.00 Uhr
  • von 16.00-18.00Uhr

Donnerstags

  • von 17.00-19.00 Uhr.

Die Nutzung des Platzes ist wetterabhängig. Vereinsuntericht und Lehrgänge haben Vorrang. 

Kosten:
15,00 pro Pferd für Nichtmitglieder.
Für Mitglieder ist die Nutzung kostenfrei.
Die Gebühr ist bar und passend am Tag der Nutzung zu bezahlen.
Der Platz ist abgeschlossen. Bitte meldet Euch bei folgenden Vorstandsmitgliedern an, dass Euch der Platz geöffnet wird.

Ein Plan für die Zuständigkeit wird ausgehängt.

  • 1.Vorsitzenden:    Anja Lamp:             0174-311 92 72
  • 2. Vorsitzender:   Wolfgang Lemke:     0171-313 54 21
  • 3. Vorsitzender:   Mirko Schmeiser:     0173- 605 2470
  • Schriftführer:      Susanne Waechter:   0173-612 68 17
     

Bitte beachten:

  • Der Reit und Fahrverein als Eigentümer des Bredenfeldplatzes schließt für sich und seine Vertreter jegliche Haftung für Schäden aus, die Nutzern entstehen.
  • Einhaltung der Sicherheits- und Tierschutzbestimmungen
  • Einhaltung von Sicherheits-und Tierschutzbestimmungen der LPO .
  • Splittersichere Sturzkappe mit Vierpunktbefestigung und Schutzweste sind Pflicht.
  • Art und Form von Sporen und Gerte laut LPO.
  • Der Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung sowie einer Unfallversicherung sind empfohlen.

Der Vorstand

GS201806 Lamp 300hBei herrlichem Wetter richtete der RuFV Lensahn vom 15. bis 17. Juni in Güldenstein das 50ste Schlossparkturnier aus. Das sonnige Wetter lockte zahlreiche Zuschauer in den Park zu Güldenstein, um hochkarätigen Reitsport beizuwohnen und kulinarische Angebote wahrzunehmen.

Der Freitag war den jungen Pferden mit Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L und Springpferdeprüfungen A und L gewidmet.
Zudem begannen Gelände-Wettbewerbe und Vielseitigkeitsprüfungen mit zwanzig festen Hindernissen über eine Strecke von 2000m. Für die Geländereiter wurde der Rosemarie Springer Preis ausgelobt, den Geländereiterwettbewerb gewann Anna-Sophia Kindt vom RuFV Lensahn.
Eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A* wurde wieder in das Programm aufgenommen. Diese gewann Laura Jahn vom RVF Kastanienhof e.V.

Das Güldensteiner Schlossparkturnier ist eines der bedeutendsten Fahrturniere in Schleswig Holstein. Das Publikum konnte sich am aufwändigen Fahrsport am Samstag und am Sonntag erfreuen. In 20 Prüfungen stellten sich Pferde im Gespann Dressur und Geländeprüfungen der Beurteilung der Richter. Hierbei konnte Herr Jörn Rennbach einige Sieg für sich verbuchen. In der Pony Zweispänner Prüfung Hindernisfahren der Klasse A eroberte Claudia Thiel, RuFV Lensahn, mit ihren Minipferden die goldene Schleife und die Herzen des Publikums.

Liebe Reiter,

Die Bilder der Hindernisse für die beiden Vielseitigkeiten in Güldenstein sind in der Galerie online.

E-Geländehindernisse

  • VE 2018_10
  • VE 2018_13
  • VE 2018_7
  • VE 2018_5
  • VE 2018_8
  • VE 2018_14
  • VE 2018_9
  • VE 2018_6

A-Geländehindernisse

  • VA 2018_10
  • VA 2018_2
  • VA 2018_1
  • VA 2018_6
  • VA 2018_8
  • VA 2018_9
  • VA 2018_16
  • VA 2018_7

Am Pfingstmontag den 21.05.2018 fand in Güldenstein die 2te Reiterrallye des Reit- und Fahrvereins Lensahn e.V. statt. Bei bestem Wetter ging es im 10 minütigem Abstand für 20 Teams auf der Erwachsenenstrecke von 15 km durch das Parkgelände von Güldenstein, den Lensahner Wald und an schönen Rapsfeldern vorbei. Auf dem Weg gab es an 8 Stationen spannende Spiele und kniffelige Aufgaben für die Reiter und ihre Pferde, wie Enten angeln, Wäsche aufhängen und Bogen schießen. Aber auch das Fachwissen der Reiter war gefragt bei der Station Sattelkunde. Nach etwa 3 Stunden kamen die Reiter zurück in Ziel und hatten noch ein Lösungswort zu bilden, welches aus 9 Buchstaben bestand, die auf der gesamten Strecke versteckt waren. Nur aufmerksame Reiter schafften es mit allen Buchstaben ins Ziel zu kommen.

Auch die 9 Teams bei den Kindern kamen auf der Kinderstrecke von 4,5 km nicht zu kurz. Durch Geschick beim Dosenwerfen, Gegenstände ertasten und Bilder malen usw. konnten die Kleinen an 7 Stationen Punkte ergattern.
Im Ziel angekommen gab es für die Reiter und Ponyführer noch Kuchen und Getränke um die Wartezeit bis zur Siegerehrung zu verkürzen.

Bei der Siegerehrung durften sich Groß und Klein am Ende des Tages über tolle Preise, wie Trensen, Abschwitzdecken, Gerten, Bürsten, Leckerlis, Gutscheinen für Malkurse, Futterproben und vielem Mehr freuen.

Großer Danke auch nochmal den großzügigen Sponsoren CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, der Sparkasse Lensahn, dem Futterhaus Heiligenhafen, dem Atelier „Farbenliebe“ von Angelika Feindt in Wahrendorf, dem Hufbeschlag & Futterhandel von Flemming Dethlefs und der VR Bank Lensahn.

  • Rallye 2018_1
  • Rallye 2018_3
  • Rallye 2018_2
  • Rallye 2018_4

Joomla SEF URLs by Artio