top of page
  • AutorenbildSusanne Waechter

Böbs I und II – Lensahner Reiter erfolgreich.

Aktualisiert: 27. März

Böbs. Im Stall Madrigal trafen sich vor zwei Wochen die Dressurreiter und am letzten Wochenende die Springreiter zum Hallenturnier.


Am 16./17. März  war diese Pferdeleistungsschau Dressur für Jungpferde und Prüfungen der schweren Klassen ausgeschrieben. Hier platzierte sich  Zara Adina von Zitzewitz in der S* Dressur auf dem 4. Platz mit ihrem Nachwuchspferd  Roccolino  4.




Stephanie Franke mit La Diadora

Am folgenden Wochenende war die Halle für die Springreiter reserviert.

Den  Anfang in der Clear Round Springprüfung A* für junge Pferde machte Stephanie Franke mit der sechsjährigen Holsteinerin La Diadora von Kaplan/ Clearway in einer Nullrunde und erwarb eine goldene Schleife.

55 Teilnehmer starteten im L-Springen und mussten Hindernisse von 110m bewältigen. In der 1. Abteilung kamen Anneke Hanßen auf Curly Sue auf den 10. Platz, in der 2. Abteilung wurde Greta Wroblewski auf Quidditch und gleich noch auf Platz 5 mit Mustax Questeur aufgerufen.





Katharina Adam meldet sich nach Babypause zurück auf dem Parkett und wird auf  ihrer bewährten Rappstute Viva Balou in der Springprüfung der Klasse M mit der silbernen Schleife bedacht. Die 1.20m hohen Sprünge wurden fehlerlos überwunden doch die Siegerin war schneller.


Dann starteten die Nachwuchsreiter.


Hugo Wilkens mit Atlantis

In der Stilspringprüfung der Klasse E, 80cm Sprünge galt es zu überwinden, bekam

Hugo Wilkens mit seiner Schimmelstute Atlantis die Wertnote (WN) 7,2 und auf den 4. Platz.     

Am Sonntag startete Hugo bei einer weiteren  Stilspringprüfung der Klasse E und bekam die schöne WN von 7.9 für seinen Ritt mit Atlantis , welche zu Platz 7 führte.











Viva Wilkens mit Lettermore Richard

Schwester Viva Wilkens reitet ein neues Pony. Schimmel Lettermore Richard führte im Reiterwettbewerb mit Galopp brav seinen Dienst aus, die Beiden kamen mit einer WN von 7.5 auf den 4. Platz. Auch springen kann der Richard und die überglückliche Viva landete wieder mit einer WN von 7,9 auf dem 3. Platz. Das erste Turnier, in zwei Prüfungen zwei Platzierungen, ein ermutigender Start für die Beiden in die Turniersaison 2024.


In der Amateur Stilspringprüfung der Klasse A** mit 55 Teilnehmern gab es für Katharina Adam auf Bobby Balou wieder eine silberne Schleife.   



In der Stilspringprüfung der Klasse A* platzierte sich Patrizia Humke auf Cassius Clay mit einer Klasse WN von 8,0 auf Platz 5 von 55 Teilnehmern.

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten.

77 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page