top of page
  • AutorenbildSusanne Waechter

Gut besuchte Jahreshaupt-versammlung in Altenkrempe

Mit knapp 60 Teilnehmern eröffnete die 1. Vorsitzende des RuFV Lensahn Anja Lamp die Jahreshauptversammlung des Reitvereins im Kremper Krug, Altenkrempe.


Zu Gast waren Birgit Kamrath-Beyer vom Kreissportverband Ostholstein und Jan-Peter Hansen von der Gemeinde Lensahn.


Nach einer stillen Gedenkminute für unsere verstorbenen Senioren, Herrn Ernst Junge, Dr. Karl-Heinz Mierisch und Hans-Dietrich Scheffler berichtete die 1. Vorsitzende über die zahlreichen Aktivitäten des besonderen Jahres 2023 anlässlich des 100jährigen Bestehens des RuFV´s Lensahn, ergänzt durch die Aktivitäten der Jugendwartin Julia Meckelnburg und der Voltigierbeauftragten Merle Riewesell.


Die Kassenprüfer Merle Riewesell und Annele Hanßen bestätigten eine fehlerlose Kassenführung, so dass der Vorstand einstimmig entlastet wurde.


Julia Meckelnburg, Jaqueline Burmeister, Catrin Bock-Jacobsen, Armgard de la Motte, Anja Lamp, Heimo Stoffel

Im Vorstand erfolgten anschließend Neuwahlen: Armgard de la Motte wurde zur 1. stellvertretenden Vorsitzenden  und Heimo Stoffel zum 2. stellvertretendem Vorsitzenden gewählt. 










Charlotte Humke, Sandra Vollert, Susanne Waechter, Anja Lamp, Corinna Evers

Dann wurden langjährige Mitglieder und

erfolgreiche Reiter geehrt:

Mit einer Urkunde, einer Anstecknadel und einem bunten Frühlingsstrauß wurden für die 25jährige Mitgliedschaft im Reitverein Lensahn Susanne Bedief, Vivian Böttcher, Corinna Evers, Charlotte Humke, Sandra Vollert und Susanne Waechter bedacht.






Als Kreismeister bekamen Hilke Schattner, Gold in der Vielseitigkeit, Kathleen Niclas, Gold in der Dressur Leistungsklasse(LK) 5, Kira Bruhn, Gold Springen LK 5, Silber Lukas Sundermeyer Dressur LK 3, Bronze Anneke Hanßen Springen LK5, Bronze Dietrich Burmeister Springen LK3 die Urkunde und einen Ehrenpreis.



Catrin Bock-Jacobsen, Hannah Lüdtke, Kathleen Niclas, Kira Bruhn, Britta Specht, Anneke Hanßen

Für die Silbermedaille für die Abteilung bestehend aus den Reitern Hannah Lüdtke, Kathleen Niclas, Cathrin Bock-Jacobsen, Hilke Schattner und Britta Specht als Kommandogeberin gab es weitere Urkunden und Ehrenpreise.








Vom 14.06.-16.05.2024 findet das traditionelle Turnier in Güldenstein statt, sowie vom 29.08.-1-09. das große Dressur- und Springturnier auf dem Bredenfeldplatz.


Die Jahreshauptversammlung wurde gegen 20.30 Uhr durch die erste Vorsitzende beendet.

88 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page