GS2016 Adam 300wGüldenstein. Bereits zum 48. Mal fand das Reit- und Fahrturnier mit seinem Veranstalter des Reit- und Fahrvereins Lensahn e. V. auf Gut Güldenstein statt. Bei wunderschönem Wetter zeigten in 64 Einzelprüfungen Reiter, Fahrer und Pferde ihr Können, insgesamt über 700 Pferde mit 1300 Starts. Dass der  Reitsport viele Facetten bieten kann, bestätigte auch die Zahl der Zuschauer, die in diesem Jahr 3000 Gäste zählte.

Anja Lamp (1. Vorsitzende) freute sich ganz besonders auf die neue Geländestrecke, die am Freitag von den Geländereitern eingeweiht wurde. Im VFV-E-Cup des Rosemarie Sprengers Preises ging die Siegerschleife und der 3. Platz an Svenja Karl mit Goldi’s Maale und Celin (RFV Uetersen). Henrike Kröger (RuFV Lensahn), die zum ersten Mal in der Vielseitigkeitsprüfung gestartet ist, sagte: „Ich bin  begeistert von meinen Pferd Firewalker, der fehlerlos die Strecke absolvierte. Leider hat es  nicht zu einer Platzierung gereicht, aber ich werde weiter trainieren und nächstes Jahr wiederkommen“.
Am Samstag folgten spannende Dressuren. In der Dressurprüfung L Kandare siegte Anita Ehret (RV Österdörfer) mit Leif is life mit der Wertnote 7,8. Hilke Schattner vom RuFV Lensahn startete ebenfalls in der Prüfung und konnte am Ende mit ihren Pferden Ligeti und Danaro 2 Schleifen für den 2. und 3. Platz gewinnen.

Gueldenstein2015 Schloss 300wIn diesem Jahr erwartet der Reit- und Fahrverein bei seinem Turnier im Schlosspark Güldenstein, den die Herzogliche Familie von Oldenburg für Reiter und Fahrer ausschließlich an diesen Tagen für diese Veranstaltung öffnet, Reiter und Fahrer. Die 1. Vorsitzende Anja Lamp freut sich über 1100 Nennungen in 67 Prüfungen.  „Diese Teilnehmerzahl ist gewaltig und wir freuen uns über den großen Zuspruch bei Reitern und Fahrern.“

Ein besonderes Angebot für die Nachwuchsreiter mit Reiterwettbewerben, Dressur-, Spring- und Geländeaufgaben ist in dieser Vielfalt einmalig und wird durch Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein gern in Anspruch genommen.

Profis können bereits am Freitag in den besonderen Prüfungen für junge Nachwuchspferde ihr Können zeigen. Eine neue Geländestrecke mit 13 Sprüngen für die Vielseitigkeit verspricht  tolle Stilnoten am Freitagnachmittag. Die Wertnoten der Vielseitigkeit gehen in Ergebnisse des VFV-E-Cup-Rosemarie-Springer-Preis ein.

Am Samstag und Sonntag starten Dressurprüfungen bis zur Klasse L, Springprüfungen bis zur Klasse M und die hochinteressanten Kutschen starten ihren Wettbewerb. „Wir erwarten gute Wertungen für den Jugendcup Fahren, sowie den Pony-C-Cup „ erklärt Anja Lamp.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Firma Garten- und Landschaftsbau Mirko Schmeiser aus Halendorf fachkundig die Herrichtung der Plätze.

Die Zuschauer erwarten von Freitag ab 12:00 Uhr, Samstag und Sonntag ab 08:30 Uhr Pferdesport in einem wundervollen Ambiente.

Arbeitsdienst am Samstag, den 4. Juni 2016 ab 10.00 Uhr

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Samstag, den 4. Juni 2016 um 10.00 Uhr treffen wir uns auf unserem Reitplatz an der Bredenfeldstr. in Lensahn/Lensahnerhof.

Geplant ist, das gesamte benötigte Equipment (Sprünge, Zäune, Rails, Abgrenzungen...) aus den Containern nach Güldenstein zum Turnierplatz zu transportieren und den Aufbau zu starten.

Da kommt jede Menge Arbeit auf uns zu. Wir bitten alle, uns zu unterstützen. Wer kann zusätzlich noch einen Anhänger für den Transport mitbringen? Dann bitte eine kurze Info an Anja Lamp (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der nächste Stammtisch findet am Mittwoch, den 1. Juni 2016 ab 19.30 Uhr im Restaurant Bei Marco, Lübecker Str.28 in Lensahn statt.

Das Training unserer Mannschaftsreiter hat begonnen.

Unter der Leitung von Hilke Schattner und Britta Specht üben die Reiter fleißig ihre Aufgaben auf dem Reitplatz Bredenfeld. Das nächste Training findet am Donnerstag, den 2. Juni 2016 um 18.30 Uhr statt. Interessierte Reiter sind herzlich willkommen.

  • Fragen zum Training beantwortet Hilke Schattner unter 0171 1110852.

1/2 Dressurpferdeprfg. Kl.A; Teiln. Rlp ab 51
2. P Hilke Schattner (RFV Lensahn e.V.) 525 Fürst Primero 2 7.50
2 Dressurpferdeprfg. Kl.L
6. P Hilke Schattner (RFV Lensahn e.V.) 830 Roosen 6.70
4/1 Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp bis 10
1. P Christine Dörr (RFV Lensahn e.V.) 927 Tereza 7.70
4/2 Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp ab 11
3. P Hannah Muchow (RFV Lensahn e.V.) 606 Lanciano 73 7.30
22. Vivien Böttcher (RFV Lensahn e.V.) 883 Sir Richard 5 6.40

11 Stilspringprüfung Kl.A**
19. Annika Lorenzen (RFV Lensahn e.V.) 450 His Little Lord GH 5.80

1/2 Pony-Führzügelkl. WB
5. Greta Wroblewski (RFV Lensahn e.V.) 49 Alfons 6.00
4 Dressurwettbewerb
2. Latizia Müller (RFV Lensahn e.V.) 32 Shila 6.40
5 Spring- Reiter-WB
5. Kira Bruhn (RFV Lensahn e.V.) 1 Alexa 419 6.90
6 Stilspringwettbewerb
6. Latizia Müller (RFV Lensahn e.V.) 32 Shila 6.70
9. Kira Bruhn (RFV Lensahn e.V.) 1 Alexa 419 5.50

2/2 Springpferdeprfg. Kl. L
8. Katharina Adam (RFV Lensahn e.V.) 28 Bellissima 37 7.60
3 Springpferdeprfg. Kl. M*
13. Katharina Adam (RFV Lensahn e.V.) 28 Bellissima 37 7.50
4 Stilspringprfg. Kl. A*, LK 4,5 (6)
7. P Constanze Stölk (RFV Lensahn e.V.) 238 Quantos 8 7.80
25. Annika Lorenzen (RFV Lensahn e.V.) 159 Csipke 6 6.90

2/1 Dressurreiterprüfung Kl.L; Teiln. JUN/JR
5. P Christine Dörr (RFV Lensahn e.V.) 677 Tereza 6.50
3/1 Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp. bis 11
9. Christine Dörr (RFV Lensahn e.V.) 677 Tereza 6.50
3/2 Dressurprüfung Kl.A*; Teiln. Rlp. ab 12
28. Vivien Böttcher (RFV Lensahn e.V.) 647 Sir Richard 5 5.90
4 Dressurprüfung Kl.A*
16. Hanna Schattner (RFV Lensahn e.V.) 605 Roxo 4 6.40

Joomla SEF URLs by Artio