top of page
  • AutorenbildSusanne Waechter

Zara Adina von Zitzewitz erfolgreich in Schenefeld.



Donna Dini

Am letzten Wochenende traf sich die Dressurelite des Nordens zum Schenefelder Sommerturnier.


Trotz winterlichen Temperaturen und Regenschauern zeigte sich jeder, der Rang und Namen hat, auf diesem Parkett.


So auch unsere Dressurmeisterin Zara Adina von Zitzewitz.


Donna Dini, Zara´s bewährte Hannoveraner Fuchsstute von Danone I/Michelangelo präsentierte sich beeindruckend in der S*** Prüfung am Freitag.


In einer S*** Dressur werden schwerste Lektionen gefordert. Passage, Piaffe, fliegende Wechsel zu 2 Sprüngen, fliegende Wechsel von Sprung zu Sprung, neben Traversalen im Trab und Galopp und den Verstärkungen in allen Gangarten.


Zara Adina platzierte sich auf dem 3. Platz mit 66,3 %.

Am Sonntag startete das Paar zum zweiten Mal, wieder in einer S*** Prüfung und landete mit 67,5% auf einem guten zweiten Platz.


Nachwuchspferd Roccolino4 hatte in Böbs vor zwei Wochen seinen Auftritt. Der 9 jährige Fuchs von Rocco Granata/Farina in Westfalen gezogen belegte in der S*Dressur mit 70,44% den 4. Platz.


Herzlichen Glückwunsch.

43 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page