top of page
  • AutorenbildJulia Meckelnburg und Susanne Waechter

Auszeichnung 100 Jahre RuFV Lensahn im Landesministerium Kiel

Eine ganz besondere Ehrung durften einige Sportvereine im Landesministerium in Kiel von Ministerpräsident Daniel Günther, der Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waak und dem 1. Vorsitzenden Hans-Jacob Tiessen des Landessportverbandes Schleswig – Holstein entgegennehmen.

Im stilvollen Gästehaus der Landesregierung direkt an der Förde wurde die Veranstaltung mit einer fünfköpfigen Band, der Super Rabbatzkies eröffnet. Jeweils zwei Repräsentanten der Vereine wurden von Daniel Günther, Frau Dr. Sütterlin-Waak und Herrn Tiessen begrüßt und anschließend geehrt.


Der RuFV Lensahn wurde von Jugendwartin Julia Meckelnburg und der 2. Vorsitzenden Susanne Waechter vertreten.



Die Sportvereine, darunter acht Turn- und Sportvereine, sechs Reitvereine, drei Schachclubs, zwei Yachtclubs und eine Schützengilde bekamen die Urkunde und jeweils ein Scheck für die Jugendarbeit vom Land und vom Landessportverein zum 100 jährigen, 125 und 150 jährigen Bestehen überreicht. Der älteste, der Lübecker Schachverein, wurde 1873 gegründet.


Zum Ende bestärkten die Redner die Zuhörer in ihrer immer schwieriger werdenden Ehrenamtsarbeit. „Die Vereine sind nicht nur Bewegungs- und Gesundheitsorte. Sie spielen eine große Rolle in der Integration und stellen eine Ankerstation für Jugendliche dar. Sie sind Lernorte für demokratisches Verhalten und tragen erheblich zum Zusammenhalt der Gesellschaft bei. Gerade heute müssen die Vereine unterstützt werden da sie ein Fundament für die Gesellschaft bieten und die Zukunft prägen“. In Schleswig Holstein erfüllen aktuell 2600 Sportvereine diese Aufgabe.

Der offizielle Teil wurde mit einem Gruppenfoto abgeschlossen und ging in einen kleinen Empfang mit Sekt und Schnittchen über. Eine schöne Geste des Landesministeriums, die Teilnehmer tauschten sich in ihren unterschiedlichen Tätigkeiten aus und lobten einhellig diesen schönen Nachmittag.

40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page